Notice: Die verwendete Konstruktoren-Methode für WP_Widget ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
__construct()
. in /homepages/46/d469196111/htdocs/otogermany/wp-includes/functions.php on line 3502
Initiation » Ordo Templi Orientis

«

»

Beitrag drucken

Initiation

Die Struktur des O.T.O. basiert, wie die der Freimaurerei und der alten Mysterienschulen, auf einer Reihe von Initiationen oder Graden, die größtenteils zeremoniell verliehen werden.
Vermöge der Rituale der jeweiligen Grade unterweist der O.T.O. das Individuum durch Allegorie und Symbol in den tiefschürfenden Mysterien der Natur und ist bestrebt, ihn oder sie darin zu unterstützen, die eigene wahre Identität zu entdecken.

Die Grade des O.T.O. sind in drei Stufen oder „Triaden“ unterteilt: den Einsiedler, den Liebenden und den Menschen der Erde – wie es in der Tabelle auf dieser Seite weiter unten dargestellt wird.

Jeder Mann und jede Frau, sofern volljährig, frei und von gutem Leumund, hat ein unverletzbares Anrecht auf die ersten drei Grade des O.T.O.

Diese „Ersten Drei Grade“ enthalten alle Grade der Triade des Menschen der Erde, da der Minerval als Prolog zum Ersten Grad angesehen wird, und der Vierte sowie der P.‘.I.‘. Grad als dem Dritten Grad nachgeordnet gelten.

Die Grade des Menschen der Erde folgen einem Muster, das auf der Symbolik der Chakras und den Stufen des Kundalini Yoga beruht. Sie stellen überdies den Pfad des Individuums in der Ewigkeit in dramatischer Form dar.

  • Im 0° wird das Ego, ein Gott auf Wanderschaft, vom solaren System angezogen.
  • Im I° erlebt das Kind die Geburt.
  • Im II° erfährt der Mann oder die Frau das Leben.
  • Der III° stellt den Tod des Individuums dar.
  • Der IV° repräsentiert die Welt jenseits des Todes, den verherrlichten Zustand des Initiierten.
  • Im Grad des P.‘.I.‘. erlangt der Initiierte symbolisch die höchste Vollkommenheit, und der gesamte Zyklus wird durch seine Vernichtung aufgelöst.

Mit Ausnahme des II° stellen all diese Stationen auf dem Pfad bedeutsame und einzigartige Erfahrungen dar.
Uns geht es jedoch um das Leben in seiner gesamten Vielfalt, und deshalb werden alle Grade oberhalb des P.‘.I.‘. als inhaltliche Ergänzungen des II° aufgefaßt, als eine fortschreitende Unterweisung im Hinblick auf die Gestaltung des Lebens, da es in einer einzelnen Zeremonie kaum möglich ist, die Lehre der Initiierten im Hinblick auf das Leben auch nur annähernd skizzenhaft darzustellen. Die Rituale und Lehren des V° bis IX° stellen daher Unterweisungen in der Meisterschaft des Lebens dar.

Es handelt sich hierbei um Unterweisungen in der hermetischen Philosophie, Kabbala, Magick und Yoga, die darauf ausgerichtet sind, den Kandidaten auf die sexualmagischen Techniken der höchsten Grade des O.T.O. vorzubereiten.

Zusätzlich zu den offiziellen Unterweisungen des O.T.O. bieten viele der lokalen O.T.O. Logen, Oasen und Camps ihren Mitgliedern weitere Kurse an.

Die jeweilige Form dieser ergänzenden Unterrichtung hängt von der Ausrichtung und den Qualifikationen der jeweiligen lokalen Körperschaft ab; dies kann als Gruppenarbeit, Seminare, Studienprogramme oder in Gestalt von Veröffentlichungen angeboten werden.

GRADE UND STUFEN DES O.T.O.

 

Die Dritte,
oder Triade des Menschen der Erde
Minerval
Mann und Bruder / Frau und Schwester
Man and Brother / Woman and Sister
II° Magier
Magician
III° Meister Magier
Master Magician
IV° Perfekter Magier und Gefährte des Heiligen Königlichen Gewölbes von Enoch
Perfect Magician and Companion of the Holy Royal Arch of Enoch
Perfekter Initiierter, oder Prinz von Jerusalem
Perfect Initiate, or Prince of Jerusalem
(außerhalb aller Triaden)
Ritter des Ostens und des Westens
Knight of the East and West
Die Zweite,
oder Triade des Liebenden
Souveräner Prinz Rose-Croix und Ritter vom Pelikan und Adler
Sovereign Prince Rose-Croix, and Knight of the Pelican and Eagle
Ritter vom Roten Adler, und Mitglied des Senats der Ritter der Hermetischen Philosophie
Knight of the Red Eagle, and Member of the Senate of Knight Hermetic Philosophers
VI° Erhabener Ritter (Templer) des Ordens von Kadosch, und Gefährte des Heiligen Graals
Illustrious Knight (Templar) of the Order of Kadosch, and Companion of the Holy Graal
Groß Inquisitor Kommandant und Mitglied des Groß Tribunals
Grand Inquisitor Commander, and Member of the Grand Tribunal
Prinz des Königlichen Geheimnisses
Prince of the Royal Secret
VII° Theoreticus, und Sehr Erhabener Souveräner General Groß Inspektor
Theoreticus, and Very Illustrious Sovereign Grand Inspector General
Magus des Lichtes, und Bischof der Ecclesia Gnostica Catholica
Magus of Light, and Bishop of Ecclesia Gnostica Catholica
Großmeister des Lichtes, und Inspektor der Riten und Grade
Grandmaster of Light, and Inspector of Rites and Degrees
Die Erste,
oder Triade des Einsiedlers
VIII° Perfekter Oberpriester der Illuminaten
Perfect Pontiff of the Illuminati
Epopt der Illuminaten
Epopt of the Illuminati
IX° Eingeweihter des Sanktuariums der Gnosis
Initiate of the Sanctuary of the Gnosis
Höchster und Heiligster König
Rex Summus Sanctissimus
XI° Initiierter des Elften Grades
Initiate of the Eleventh Degree
XII° Frater Superior, and Outer Head of the Order

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://s469196127.online.de/otogermany/initiation/